Berechnet aus 763 Kundenbewertung erhalten während der letzten 12 Monate. *

* 12936 Bewertungen seit dem 29.04.2016

Kundenbewertungen

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Zügige Bearbeitung Spediteur war leider mehr als unfreundlich und hat meine schwangere Frau auf der Straße mit dem übergroßen Paket stehen lassen
am 12.08.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 03.07.2022

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Anlieferung hat sehr gut funktioniert. Beschädigungen waren beim Auspacken nicht sichtbar. Nach Probefahrt von ca. 2 km wurden nicht nachvollziehbare 168 km Laufleistung auf dem Tacho angezeigt. Habe bei Nachfrage zu diesem Punkt keine Antwort erhalten.
am 16.07.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 07.06.2022

Kundenmeinungen

 

1 / 5

Was soll ich sagen
am 09.07.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 24.04.2022

Kundenmeinungen

 

1 / 5

Lieferung 3 Tage später, Verpackung beschädigt, Fahrrad musste für 95,00 Euro erstmal fahrtauglich gemacht werden. Bremsen fest nicht zu lösen, telefonische Auskunft von ihnen, gehen sie zu einem Fahradgeschäft und lassen es prüfen, das habe ich mir andres vorgestellt.
am 16.05.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 02.04.2022

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Ende März wurde mein Rad circa 10 Tage nach Bezahlung geliefert. Leider war durch den Transport das Schaltauge in die Speichen gebogen. Kann passieren und ist nicht die Schuld des Unternehmens. Ein Anruf beim freundlichen Kundenservice ergab, dass ich das Rad zurück schicken kann und es wieder repariert wird. Die Schaltaugen hätte man in Vielzahl auf Lager, so die Aussage des Mitarbeiters. Ab jetzt beginnt der Verdruss: ich werde immer wieder (nur auf eigene Nachfrage. Hätte ich nicht nachgefragt, dann wüsste ich nicht einmal ob das Fahrrad wieder eingetroffen ist) verdröstet, dass das Schaltauge erst in 1,5 Wochen lieferbar sei. Bei der nächsten Nachfrage 2 Wochen später wieder die gleiche Aussage. Auch hier gab es keine Info, dass es doch noch länger dauert. Ich muss immer wieder nachfragen. Mittlerweile soll das Rad erst Ende Mai geliefert werden. Zur Erinnerung: Mitte/Ende März habe ich das Rad vollständig bezahlt. Mein Vorschlag mir einfach ein neues Rad zu liefern wird vom Kundenservice ignoriert. Auch ein Zurücktreten vom Kauf ist nicht möglich. Insgesamt machen die Mitarbeitenden einen sehr netten und kompetenten Eindruck (am Telefon). Leider fühle ich mich komplett im Stich gelassen. Wir sind als Familie auf das Rad angewiesen. Ein neues kann ich mir jetzt nicht woanders kaufen, weil das Geld dafür bei LinkRad ist. Alles sehr ärgerlich und wenig kundenorientiert. Ich würde unter den beschriebenen Umständen davon abraten hier ein Rad zu kaufen! Normalerweise schreibe ich keine negativen Bewertungen. Es ist eher ein Akt der Verzweiflung, vielleicht bewegt sich das Unternehmen ja noch irgendwie!
am 14.05.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 26.03.2022

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Gewisse teile haben gefehlt und gewisse stellen waren am fahhrad zerkratzt
am 04.05.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 27.03.2022

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Hallo, Das Rad kam schnell, die Abwicklung war einfach und gut. Leider waren beide Bremsen nicht voll funktionsfähig, für einen Douwnhiller ein NO GO
am 29.04.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 13.03.2022

Kundenmeinungen

 

1 / 5

Kundenservice ist katastrophal. Hinterrad hat von Neuheit Geräusche gemacht. Dem Kundenservice wurde hierzu ein Video geschickt. Trotzdem hat man mich genötigt, einen Fachhändler aufzusuchen. Aufwand 30km und 2 h. Dort wurde sofort festgestellt, das die Freilaufnabe am Hinterrad defekt ist. Der Kundenservice von Link Quadrat war nicht in der Lage das festzustellen ignoriert dies bis heute. Denn ich wollte im Austausch ein anderes komplettes Hinterrad und mit dem Karton das Defekte zurückschicken. Link wollte mir nur Felge und Nabe austauschen, den damit verbundenen Aufwand mit dem Umbau mir wiederum aufhalsen. Jetzt habe ich seit 3 Wochen ein neues (teures) e-bike mit dem ich nichts anfangen kann, weil sich die Fa. Link nicht kümmert! Der bevorstehende 4-wöchige Urlaub muss ohne e-bike stattfinden und in den nächsten 4 Wochen tut sich somit nichts, weil ich nicht da bin. Man versucht immer wieder den Käufer auszunutzen indem er sich kümmern soll, mit Reparatur, hin- und herschicken und dergleichen. Wenn man sich schon so etwas leistet, müsste man sich doch wenigstens bemühen, die Angelegenheit so schnell wie möglich in Ordnung zu bringen. Aber es passiert nichts! Einfach mies!!!
am 03.04.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 06.03.2022

Kundenmeinungen

 

2 / 5

Habe das falsche Rad geliefert bekommen. Die Transportfirma ist eine Katastrophe, der Kundenservice ist extrem unfreundlich und sie haben sich nicht mal von selbst gemeldet wegen eines Liefertermins
am 26.03.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 28.02.2022

Kundenmeinungen

 

1 / 5

Das bestellte Fahrrad ist sicher und ohne Beschädigung angekommen. Da gibt es nix zu meckern. Was mich allerdings sehr enttäuscht hat ist der Support. Ich habe ein Fahrrad erworben beim dem das Display kein Bluetooth kann, obwohl es beim verbauten Motor mit Bluetooth möglich wäre die Unterstützungsstufen frei einzustellen. Die wird einem nur klar wenn man sich vorher im Netz über das Display informieren würde. Aber wer googlet vorher alle Anbauteile des Rades auf deren Eigenschaften. Das fehlende Bluetooth wäre jetzt nicht ganz so dramatisch wenn wenigstens die Unterstützungsstufen des Motors auf Shimanostandardwerten stehen würden. Die Stufe Eco war auf ca.300% Unterstützung und 70Nm eingestellt. Der Standardwert wäre 40% und 27Nm auf Eco. Ein eventuell gewünschtes sparsames fahren des Rades so unmöglich. Die Stufen für Trail und Boost waren auf Anschlag 400% und absolut Identisch eingestellt. Die Standardwerte bei Shimano sehen da ebenfalls anders aus. Das alles sieht man aber erst wenn man sich selbstständig für zusätzlich teures Geld was besorgt um an die Einstellungen zu kommen. Auf meine Anfrage wie ich es hinbekomme per Handy auf den Motor zugreifen zu können da es ja anscheinend mit dem verbauten Display nicht geht bekam ich eine einfache Antwort. Über den Bluetoothadapter EW-EN100 wäre es möglich solche Einstellungen durchzuführen. Nur musste ich selbst durch Internetsuche herausfinden, das man diesen Adapter nur separat ohne ein Display betreiben kann. Zusammen mit irgendeinem anderen Shimanodisplay funktioniert das System nicht mehr, da der Bluetoothadapter selbst als eigens selbstständiges Display geführt wird und zwei Displays an einem Rad sieht Shimano nicht vor. Zum Glück hab ich mich vorab selbst nochmals schlau gemacht und ich konnte mir diese Investition somit sparen. Ich hatte definitiv nicht vor, als ein Kabel zwischen Display und dem Adapter umstecken zu müssen um was am Motor verstellen zu können. Eine Info seitens dem Service zu dieser gravierenden Einschränkung Fehlanzeige. Also diesmal selbst nachgeschaut wie ich Bluetooth und ein Display gleichzeig an das Rad bekomme. Die Lösung waren dann zusätzliche Investitionen von über 250€ bei einem Bike was eine UVP von 4500€ hat. Und das alles, um an eine Standardfunktion des Motors zu kommen und die total überzogenen Einstellungen wieder auf normale Werte einstellen zu können. Eine Kostenbeteiligung wurde, mit warmen Worten für die unangenehmen Umstände meinerseits, abgelehnt.
am 26.03.2022 von .

Infolge einer Erfahrung von 02.01.2022

Bewertungen in chronologischer Reihenfolge angezeigt

Informationen Staterabikes.de

Beschreibung:

StateraBikes

Adresse:
LinkRadQuadrat GmbH
Eugen-Klaussner-Strasse 16-18
77723, Gengenbach
Empfehlen:
Webseite:
Kategorie:
Kontakt:
Tel:  07803926480
info@staterabikes.de
Vertreten durch:
LinkRadQuadrat GmbH
Status :
Aktualisiert
Anzahl der Bewertungen:
763

Über Echte-Bewertungen

Echte-Bewertungen wird von einem unabhängigen Unternehmen verwaltet, das die Bewertungen der Kunden von Online-Händlern nach einer Bestellung erfasst. Damit soll Ihnen geholfen werden, die zuverlässigsten Online-Händler zu finden.Mehr sehen